Mit dem Beitrag „Staub des Glücks“ wollen wir unsere montägliche Videoreihe beginnen und wünschen Euch viel Freude damit. Dieser Song begleitet uns seit dem Album „Zu heiß für Udo“. Aufgenommen wurde die ursprüngliche Version unter dem Einfluss der Frühlingssonne Mallorcas. Der Text fand seine Inspiration durch einschneidende Erlebnisse im persönlichen Umfeld und ist ein Appell, sich einen klaren Verstand zu bewahren und stets Herr über seine eigenen Bedürfnisse und Träume zu bleiben. Spielen können wir dieses Lied einhändig im Schlaf, da es zu einem festen Bestandteil der KRACH-Live-Shows geworden ist. Es ist toll zu beobachten, wie sich die Energie dieses Songs innerhalb von Sekunden auf das Publikum überträgt.

Die Live-Version auf diesem Video stammt von unserem Konzert zum 15-jährigen Bandjubiläum in der Klosterruine Eldena. Wir hatten die Ehre, dieses Ereignis mit befreundeten großartigen Musikern, unseren Familien und Freunden und einem grandiosen Publikum zu begehen. Auf der Bühne haben uns Franklyn Ahedo Pestana an den Percussions und Axel Schulz an der Orgel unterstützt. Für uns bleibt dieser Abend unvergessen. Weitere Videos dieses Spektakels werden in unserer Videoreihe folgen. Es lohnt sich also, nächsten Montag wieder vorbeizuschauen!

Melde Dich für unseren Newsletter an!