mit diesem Schlachtruf läuten wir sowohl unsere Geburtstagsfeier, als auch das dazugehörige Superlativ-Konzert ein. Seit inzwischen 15 Jahren stehen wir auf den Bühnen dieser Welt und blasen Euch mit einem Orkan aus deutschsprachigem Reggae, Rock, Ska, Punk und Soul die Ohren vom Kopf. So manche Band haben wir dabei kennengelernt. Zu den wohl bekanntesten gehören unter anderem Keimzeit, H-Blockx, The Toasters, Jan Delay oder Culcha Candela. Mancheiner mag unsere Musik auch als „deutschsprachige Chansons in ihrer tanzbarsten Art“ bezeichnen. Wir selbst haben mittlerweile einen Begriff für die Auswüchse unserer musikalischen Schaffenskraft gefunden. Wir nennen es inzwischen „OffbeatRock’n’Soul“.

krach-live-greifswald-klosterruine-eldena-10

Am Samstag, dem 19. Mai ist es nun endlich soweit. Dann wird die Klosterruine Eldena in Greifswald geentert, um an diesem historischen Ort unseren Geburtstag mit einem Konzert unter freiem Himmel mit Euch zu feiern. Wir werden unsere liebsten und altbekannten Hits in gewohnter KRACH-Manier zum Besten zu geben, und Ihr dürft Euch auf eine handvoll brandneuer Songs freuen. Man darf also gespannt sein. Der Einlass zu diesem Spektakel erfolgt um 19 Uhr.
Der geübte KRACH-Konzert-Besucher unter Euch weiß aus Erfahrung, dass er diesen Abend durchgeschwitzt und heiser, aber (grundlos) glücklich beenden wird. Mit Musik, Licht- und Videoshow wollen wir Euch und uns einen unvergesslichen Abend bereiten und ein Denkmal in die Greifswalder Kulturlandschaft setzen. Darüber hinaus könnt Ihr Euch bereits jetzt auf den Live-Mitschnitt der Geburtstagsparty freuen, der noch in diesem Jahr auf DVD erscheinen wird.
Den Startschuss gibt um 20 Uhr die Hamburger Band „PFEFFER“ die Euch mit Rockabilly vom Feinsten einheizen und den Abend mit Kontrabass und Elvistolle verfeinern wird.
Vorbei wird der große KRACH-Zauber dann gegen 23 Uhr sein.
Drei schlagkräftige Argumente gibt es übrigens, sich seine Karte bereits im Vorverkauf zu sichern. Zum einen waren unsere letzten KRACH-Partys restlos ausverkauft, und zum anderen erhält jeder Besucher mit einer Karte aus dem Vorverkauf am 19. Mai kostenlos die CD „15 Jahre – Grundlos Glücklich“ mit den größten Hits und neuesten Werken der Band. Zum dritten können dank der Unterstützung der Greifswalder Stadtwerke gegen Vorlage der Vorverkaufskarte die Stadtbusse kostenlos zur An- und Abreise genutzt werden. Der rostige Drahtesel kann somit im Stall bleiben. Der letzte Bus fährt nach dem Konzert um 23.30Uhr von der Klosterruine in Richtung Innenstadt.
Vorverkaufskarten erhält man für nur 7,- Euro an folgenden Stellen: Labyrinth, Klex, Brasserie Hermann, Café Koeppen, Ikuwo und in der Stadtinformation.

Also hol Dir Deine Karte und sei auch Du „Grundlos Glücklich“!

Melde Dich für unseren Newsletter an!